Das AktivWasser-Prinzip

Luigi Galvani entdeckte im 18. Jahrhundert das Naturphänomen des galvanischen Stromes. Rund 200 Jahre später fanden japanische Forscher heraus, dass man mit seiner Hilfe auf einfache Weise Leitungswasser in saures und basisches, antioxidatives Wasser trennen kann. Dies war die Geburtsstunde der WasserIonisierung. Das auf diese Weise gewonnene basische Wasser ist heute als Aquion® AktivWasser bekannt. Es besitzt außergewöhnliche Eigenschaften, die es grundsätzlich von herkömmlichem Wasser unterscheidet.

Eine der hervorstechenden Eigenschaften ist die Antioxidativität (niedriger Redox-Wert). Antioxidantien gelten als wirkungsvolle Gegenspieler der so genannten „Freien Radikale“. Der Mannschaftsarzt des Deutschen Fußball WM-Teams, Dr. Müller-Wohlfahrt, macht Freie Radikale für die wichtigsten Zivilisationskrankheiten mitverantwortlich. Außerdem spielen sie eine entscheidende Rolle beim vorzeitigen Alterungsprozess. Dank seiner Antioxidativität besitzt Aquion® AktivWasser also eine hohe Qualität für unsere Gesundheit.

aktivwasser-prinzip

Ein weiterer wertvoller Vorteil ist sein basischer pH-Wert. Achtzig Prozent unserer Zivilisationsnahrung ist sauer. Wissenschaftler wie Friedrich F. Sander wissen, dass Lebenskraft und Gesundheit immer im basischen Bereich liegen, dem Gegenteil von sauer.  Basisches und alles, was Basen bildet, ist also sehr wichtig für unseren Organismus. Dazu gehören Mineralstoffe wie Kalzium und Magnesium, wie wir sie auch in Aquion® AktivWasser finden.

Aquion® AktivWasser können Sie zuhause mit einem Aquion® WasserIonisierer mühelos selbst herstellen. Dieses Gerät filtert Ihr Leitungswasser und trennt es dann durch ein galvanisches Verfahren in einen kleinen Teil saures Brauchwasser (z.B. zum Putzen) und Aquion® AktivWasser mit allen beschriebenen Vorteilen.

Für immer FIT

icon-fuer-immer-fitDie Abnehmrevolution verändert
Ihr Leben!

weiterlesen...

Der sicherste WasserIonisierer

Lesen Sie hier, welche Besonderheiten Aquion zum sichersten WasserIonisierer der Welt machen.

weiterlesen ...